Granfondo San GottardoTutti i dettagli della gara

granfondo sg 113 1

Die Rundfahrt startet in Ambrì und verläuft Richtung Airolo, wo der Anstieg zum Gotthardpass beginnt.
Die Strecke führt über die alte kurvige Granitstein bepflasterte Tremola-Strasse.

Nach Ankunft auf dem Gotthardpass geht es bergab bis Andermatt, wo unmittelbar der Anstieg zum Furkapass beginnt, mit Aussicht auf den Rhonegletscher, Galenstock Gipfel und die 4000 m hohe Berner-Oberland-Kette. Nach der Abfahrt Richtung Oberwald beginnt der letzte harte, aber aufregende Anstieg zum Nufenenpass mit Blick auf den Blinnenhorn-Gletscher.

 


Der letzte Teil der Rundfahrt verläuft über die lange Abfahrt ins Bedretto Tal, erneut nach Airolo mit Zielankunft im Flugplatzbereich Ambrì. 110 km Schwerstleistung, 2900 m Höhenunterschied und 40 km Anstieg inmitten einer spektakulären Naturlandschaft, durch herrliche Pinienwälder, majestätische Täler und zwischen ewig schneebedeckten Gipfeln.

Percorsi

Strecke 113 km

Strecke 113 km

Die Rundfahrt startet in Ambrì und verläuft Richtung Airolo, wo der Anstieg zum Gotthardpass beginnt.Die Read More
Mittlere Strecke 53 km

Mittlere Strecke 53 km

Die Mittlere Strecke hat zwei Zeitgemessene Strecken: der Aufstieg zum Gotthardpass und die Strecke Madrano-Ronco. Read More
Strecke 42 km / Ride the Alps

Strecke 42 km / Ride the Alps

Strecke 42 km / Ride the Alps Die ideale Gelegenheit für Neulinge oder für Radprofis, die Read More
Alternativstrecke

Alternativstrecke

PERCORSO DI RISERVA Bei schlechtem Wetter auf den Alpenpässen Furka und Nüfenen und Unwegsamkeit der Read More
  • 1