Granfondo San GottardoTutti i dettagli della gara

Unterstützung der Physiotherapie

Die Klinik Ars Medica in Gravesano wird an der Granfondo San Gottardo teilnehmen. Zur Durchführung von Behandlungen und Sportmassagen vor und nach dem Rennen wird die Klinik eine Gruppe von vier Physiotherapeuten bereitstellen. Es wird auch ein kleines Team von der Rezeption vorhanden sein um die Organisation und die Aktivitäten von den Kliniken die der Genolier Swiss Medical Network gehören zu präsentieren. Insbesondere die Klinik Ars Medica in Gravesano und die Klinik Sant’Anna in Sorengo.

Die Klinik Ars Medica – 7 km nördlich von Lugano - ist die Referenz im Tessin für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates. Sie hat Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen sowohl für dringende Fälle in der Orthopädische Notaufnahme sowie auf der Facharztstation und noch auf der Radiologie und Physiotherapie, damit unter einem Dach alle diagnostischen, operativen und Rehabilitation vereint sind. Der Patient werden hoch spezialisierte Behandlungen gebietet in einen Gelassenen Klima. All das hat das Ziel eine baldige Genesung der Mobilität des Patienten zu gewährleisen.

Mechanische Unterstützung

Hat dein Fahrrad während des Rennens ein Problem?
Mach einen Pit-Stopp in einen von unseren Stand die im Veranstaltungsdorf oder auf der Strecke zu befinden sind. Die sind gratis (ausser Ersatzteile).